Samstag, 15. August 2015

Diy : Herz Halsband

Aloha,
ich gestehe ich verbringe zuviel zeit auf Tumblr und Pinterest. Etwas was ich da sehr viel gesehen habe sind Halsbänder und Strumpfhalter mit Herzringe als mitte und Nieten.
Bei Tedi gibt es schöne Herzschlüsselringe zu kaufen mit denen ich mit euch nun ein Halsband werkeln werde.



Benötigt wird :
Schere
Nadel und Faden
Drückknöpfe
Herzschlüsselring
Leder,stoff



Zualler erst messen wir den umfang unseren Hals einmal ab damit wir aus den Stoff , in mein fall Kunst Leder, ein langen streifen schneiden können. Diesen macht ihr aufjedenfall länger als der Halsumfang. Da wir nahtzugaben brauchen.  Diesen schneidet ihr in der Mitte einmal durch so das ihr zwei streifen habt.



Von jeden streifen nähen wir ein ende um das Herzring einmal um. An den Jeweils anderen ende kommt der Druckknopf hin. Dazu ist es hilfreich wenn ihr es um euren Hals legt und guckt wie es sitzt, damit ihr abschätzen könnt wo die Druckknöpfe hinsollen.



Fertig ist der Halsband. Diesen könnt ihr nun mit Nieten dekorieren wenn ihr mögt. Ihr könnt diese Anleitung natürlich auch für eure Arme oder Beine anwenden. Statt zu nähen könnt ihr auch endsprechende dinge kleben.

Samstag, 8. August 2015

Working on : Dreizack

Aloha,
heute zeige ich euch Arbeits bilder von meinen Dreizack.
Dafür habe ich folgendes benutzt:
Dicken Karton
Worbla finest art
Holzstab
Kleber
Schere/Cutter
Farbe
Worbla Decor Arts



Angefangen hats mit der Idee und einen simplen Holzstab den ich erst komplett schwarz anmalte. Anschließend wurde er mit einen Gold Bronze Acyrlfarbe  Mischung betrupft für den alt effekt. 



Wie ich es nenne. Auf Dickeren Karton habe ich die spitzen firm gezeichnet und ausgeschnitten. Insgesamt hatte ich es viermal am ende. Bei den zwei die mittig drinnen liegen habe ich in der Mitte ein teil für den Stab ausgeschnitten damit der Stab mit eingeklebt wird.




Der Karton diente für die Dicke und ist somit die Füllung für die Anschließende Worbla Ummantlung. Ich habe erst die Seiten mit Worbla Beklebt und anschließen die zwei großen seiten. Die Ränder zum schluss ordentlich verarbeitet.



 Alles wurde dann mit Goldener Acryl Farbe angepinselt und mit der Bronze/Gold Mischung betupft.






Die Dekosteine habe ich aus Worbla Decor Art geformt und mit Nagellack Lackiert. Wo ich Rot als Grund Farbe lackierte und einen Holographischen Nagellack darüber als Effekt. 



Um den Stein selber habe ich noch eine wurst aus Wobla gelegt als art einfassung welche ich Gold angepinselt habe. Zudem kamen kleine Muscheln zur Dekoration an den Stab und an der Spitze.




Zeitaufwand : ca 2 stunden für die Karton arbeit. 3 Stunden für die Worbla umhüllung .1-2 stunden für das ordentliche rand verarbeitung durch schleifen und  nach formen. Mal und deko arbeit kommt auf ca 2-3 std. 


Samstag, 1. August 2015

Working on: Muschel bh

Aloha,
heute möchte ich euch meinen Muschel Bh zeigen bzw die entstehung und werde dazu auch die schritte erklären.
Dafür brauchte ich :
Zwei Plastik Muscheln (aus einen karnevals shop)
Acryl Farben und Pinsel und Schwämmchen
Kleber
Bikini
Perlen
Nadel und Faden
Deko



Angefangen habe ich mit den Perlen Band . Ideal dafür ist natürlich ein Bikin i wo man den Träger abmachen kann und man einfach seinen eigenen ran machen kann. Perlen einfach auf faden auffädeln und anbringen.



Als dann meine Muscheln ankamen wurden die mit der gewünschte Farben angepinselt und mit den Glitzer betupft. Alles ordentlich trocknen lassen. Was alles an sicht viele stunden zwischen den Farben und trocknen braucht.




Ist alles getrocknet kann man es vorsichtig auf den Bikini kleben. Ich habe es sicherheitshalber noch an zwei der vorgegebene löcher angenäht. Den Faden habe ich anschließen in den farbton lackiert.



Anschließend habe ich mit Perlen und halbperlen die Muscheln noch etwas Dekoriert. Unter anderem habe ich in der Mitte noch paar Perlen angenäht.




Bitte achtet bei allen drauf das Kleber und Farbe Wasserfest ist wenn ihr damit schwimmen wollt. Ich habe alles im waschbecken getestet um sicherzugehen bevor ich ins Schwimmbad gehe. Wer möchte kann nochmal mit Klarlack rübergehen der Wasserfest ist.


Zeitaufwand : Malarbeit mit Trockenzeit: ca 4 std. Klebe ,Dekoration und aufnäharbeit: ca 2 Std.